Wappnen Sie sich für den Herbst!

Die Tage werden kürzer und kälter - der Herbst kündigt sich an. Bleiben Sie auch in dieser dunkler werdenden Jahreszeit gesund indem Sie Ihr Immunsystem stärken und so den typischen Erkältungskrankheiten keine Chance bieten. Der Ayurveda bietet hier vielfältige Möglichkeiten über sorgfältig ausgewählte Arzneien, Anwendungen wie zum Beispiel wärmende Massagen und wertvolle Tipps mit leicht umsetzbaren Maßnahmen um aufkommende trübe Gedanken zu vertreiben.

Der Herbst ist die Zeit in der die sogenannte Vata-Energie mit seinen kalten, trockenen und rauen Eigenschaften im Vordergrund steht. Diese Eigenschaften gilt es mit entsprechenden Maßnahmen auszugleichen um die Immunität für grippale Infekte  und andere Erkrankungen zu steigern und gut und gesund durch den Herbst zu kommen.

 

Menschen, die ohnehin viel Vata-Energie besitzen, können in dieser Jahreszeit zum Beispiel mit Ölungen beginnen, die sie auch über den Winter beibehalten sollten, um ihre trockene Haut zu pflegen und den ganzen Körper von außen zu schützen.

Sehr gut unterstützend wirkt hier auch das ayurvedische Mittel Ashwagandha mit seinen immunmodulierenden und Vata stärkenden Eigenschaften.

Depressive Verstimmungen können gut mit Bewegung an der frischen Luft, viel Licht und zum Beispiel einem Tee mit dem Heilkraut Shankapushpi bekämpft werden. Letzteres ist ein Tonikum für das Gehirn und die Nerven und besitzt, morgens auf nüchternen Magen getrunken, eine sehr schöne wohltuende und stimmungsaufhellende Wirkung. 

Gerne berate ich Sie Ihrem Konstitutionstyp entsprechend und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

heart-1776746__340.jpg